Skip to main content

dogsammy.de

Hundefutter getreidefrei

Getreide als Auslöser von Allergien?

Das Getreide selbst bei Hunden Allergien auslöst, können Fachleute so direkt nicht bestätigen. Fakt ist es aber, das Futtermittel bei manchen Hunden zu Unverträglichkeitserscheinungen in Form von Allergien führen. Im Getreide ist der Eiweißstoff Gluten vorhanden, der beim Menschen erwiesenermaßen Allergien auslöst. Diese Erkenntnis kann auch auf die Tiermedizin übertragen werden, ein unmittelbarer Zusammenhang liegt nahe. Deshalb wird empfohlen Hunden mit einem sensiblen Magen, getreidefreies Hundefutter zu geben.

Welche Arten von getreidefreiem Hundefutter stehen zur Verfügung?

Hersteller von Hundefutter haben sich auf die gesundheitsbewusste Ernährung von Hunden eingestellt, und ihr Sortiment auf getreidefreies Hundefutter entsprechend erweitert. Vor allem Hundetrockenfutter ohne Getreide ist mittlerweile ein beliebter Nährstofflieferant als Alleinfutter. Während herkömmliches Trockenfutter bis zu 80 Prozent Getreideanteil enthalten kann, wurde bei getreidefreiem Trockenfutter auf andere kohlenhydrathaltige Stoffe ausgewichen.

Getreidefreies Trockenfutter

Getreidefreies Hundetrockenfutter wird häufig im schonenden Kaltpressverfahren hergestellt. Als Basis werden anstatt Getreide, neben Fleisch, vor allem Kartoffeln und Gemüse verwendet. Sie liefern für den Hund lebenswichtige Kohlenhydrate, Vitamine, Mineralstoffe und für die Verdauung wichtige Ballaststoffe. Der Hund erhält somit artgerechtes Trockenfutter ohne Getreide in Verbindung mit den gesündesten Grundstoffen.

Getreidefreies Hundefutter mit hohem Fleischanteil

Hundefutter mit einem hohem Fleischanteil liefert alle, für den Vierbeiner wichtigen Proteine und Fette. Ein bestimmter Fleischanteil kann sowohl im Trockenfutter als auch im Nassfutter enthalten sein. Auch getreidefreies Nassfutter ist von vielen Herstellern in diversen Shops erhältlich.

Getreidefreies Welpenfutter

Darüber hinaus stehen je nach Alter eines Hundes, unterschiedlich getreidefreie Hundefutter zur Verfügung. So gibt es inzwischen spezielles Welpenfutter ohne Getreide, die sensible Hunde in den ersten Lebensmonaten schonend an Alleinfutter gewöhnen sollen. Viele Hundehalter wählen Hundefutter ohne Getreide auch zur reinen Vorbeugung vor Unverträglichkeitserscheinungen. Neben getreidefreiem Hundefutter für Welpen stehen, speziell auf die Lebensphase des Tieres zugeschnittene, Futtermischungen zur Verfügung.

Hundetrockenfutter ohne Getreide – Preisvergleich durchführen und günstig kaufen

Hersteller von Hundefutter ohne Getreide, wie etwa Bosch, Wolfsblut oder Happy Dog haben eine große Auswahl in ihrem Sortiment. Bei dogsammy können Sie unter mehreren Shops einen Preisvergleich durchführen um besonders günstig einzukaufen. Finden Sie bei uns getreidefreies Hundetrockenfutter für ihren Liebling.